Nordische wildkatze

nordische wildkatze

Juni Wildkatze erinnern eher an eine Wildkatze als an eine Hauskatze. Norwegische Waldkatzen sind Bestandteil der nordischen Mythologie. Wählen Sie aus 0 Inseraten in der Kategorie Katzen zu Nordische Wildkatze, oder führen Sie eine beliebige Suche auf claramotett.se aus - Deutschland großer. Juni Wissenschaftler des Senckenberg-Instituts in Gelnhausen.

Zumindest im norddeutschen Raum scheint die Norwegische Waldkatze ihren amerikanischen Verwandten, den Maine Coons, allmählich den Rang abzulaufen.

Aber natürlich schaffen es die Norwegischen Waldkatzen nicht nur wegen ihrer vergleichsweise besseren Gesundheit, ihre Liebhaber um die Pfote zu wickeln.

Mit den aktiven Katzen wird es nicht mehr langweilig und da Norweger sich auch sehr gut mit anderen Katzen vertragen, steht einem im wahrsten Sinne des Wortes bunten Treiben nichts mehr im Wege.

Ihre Farbenvielfalt ist sicher ein weiterer Grund, wieso die Norwegische Waldkatze so bliebt ist. Ihre Farbvielfalt macht die Norwegische Waldkatze sehr beliebt.

Amber ist nicht nur eine Farbe, die von vielen Norwegerfreunden als ausgesprochen schön empfunden wird, sie ist den Norwegischen Waldkatzen auch ganz eigen.

Bei keiner anderen Rasse kommt diese seltene Fellfärbung vor, bei der die Katzen zunächst recht dunkel zur Welt kommen und an die weit verbreiteten black tabbys, Katzen mit dunklem Fellmuster auf grauem oder braunem Fell, erinnern.

Im Alter von etwa fünf Wochen zeigen sich zwischen den dunklen Haaren immer mehr Rottöne. Das macht die kleinen Kitten, ähnlich wie Pointkatzen bei Ragdolls, Birmas und Siamesen, zu kleinen aber interessanten Überraschungspaketen.

Verantwortlich für die Farbe Amber ist ein mutiertes Farbgen in den Katzen, welches Einfluss auf die Schwarzfärbung nimmt.

Da sich dieses seltene Gen rezessiv vererbt und somit beide Elterntiere Träger dieser Farbmutation sein müssen, brachte nach den ersten Zufällen erst gezielte Züchtung die Farbe Amber in den Norwegischen Waldkatzen hervor.

Auf ihrer Seite stellt eine Züchterin der Norwegischen Waldkatzen mittels Fotomaterial anschaulich die Entwicklung von Amberkatzen dar und gibt weiterführende Infos zu dieser Farbe.

Eine Katzenrasse, die Lotto spielt? Nein, soweit ist es selbst bei den intelligenten und neugierigen Norwegern dann doch noch nicht.

Glück scheinen sie dennoch ausgesprochen häufig zu haben, zumindest wenn man dem Aberglauben von der glücksbringenden, dreifarbigen Katze Glauben schenken mag.

Dank ihres langen Fells hatten die Katzen grundsätzlich keine Probleme sich an das nordische Klima anzupassen. Der Rest ist Evolution: Die Norwegische Waldkatze hat sich im Laufe der Zeit den wechselhaften Wetterverhältnissen perfekt angepasst.

In den er-Jahren begann die gezielte Nachzüchtung der Katzenrasse. Diese sollte in ihrer Ursprünglichkeit erhalten bleiben.

Ihr Gewicht beträgt drei bis neun Kilogramm. Die nordische Schönheit ist perfekt an die Klimaverhältnisse in den Norwegischen Wäldern angepasst.

Aufgrund der eisigen Temperaturen im Winter ist sie mit einem Doppelfell ausgestattet: Die Norwegische Waldkatze hat ein ruhiges und ausgeglichenes Wesen.

Die Bezeichnung Norsk Skogkatt wurde damit offiziell. Auch in anderen Ländern Europas erregte die neue anerkannte Rasse Interesse. Seit den er Jahren erfreut sich die Norwegische Waldkatze in ganz Europa und auch in Deutschland zunehmender Beliebtheit.

Ihre Erscheinung verdankt die Norwegische Waldkatze dem extremen Klima in ihrer skandinavischen Heimat.

Die Norwegische Waldkatze trägt im Winter ebenso wie die Sibirische Katze ein charakteristisch dickes Winterfell, es ist unter dem Bauch, am Hals, an Brust und am Schwanz besonders lang und mit dichter Unterwolle versehen, so dass sie auch klirrender Kälte von minus 30 Grad und Regenwetter trotzt.

Die langen, glänzenden Deckhaare sind bei der Norwegischen Waldkatze im Gegensatz zur Maine Coon leicht ölig, daher schwer herabfallend und somit wasserabweisend, damit auch keine Nässe an die Haut kann.

Das Fell der Norweger ist nicht so seidig wie das der Maine Coon, sondern wirkt eher ein bisschen zottig.

Zwischen den Ballen der Pfoten befinden sich wie bei allen Langhaarkatzen Haarbüschel. Kastrierte Katzen zeigen auch im Sommer noch recht üppiges Haarkleid.

Es gibt die Norwegische Waldkatze aber in allen Hauskatzenfarben. Der Standard fordert explizit ihre Hinterbeine höher als die Vorderbeine.

Jedoch ist dies prinzipiell mehr oder weniger bei allen Katzen der Fall. Das Gesicht der typischen Norwegerkatze erscheint dreieckig. Die Ohren sind hochplatziert, innen mit starken Fellbüscheln und oft auch an den Spitzen mit luchsartigen Haarpinseln versehen.

Die sehr langen Schnurrhaare unterstreichen die Dreiecksform des Gesichtes, die Halskrause soll gut entwickelt sein, an den Beinen trägt die Norwegische Waldkatze Knickerbocker.

Der Schwanz ist lang und buschig.

Hilf uns, unseren Service weiter zu verbessern. Damit nordische wildkatze Rheinland-Pfalz eine ganz besondere Verantwortung für den Erhalt dieser bedrohten Tierart. Melden Sie tote Wildkatzen! Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot basketball serien personalisieren. Sie haben Ähnlichkeit mit Maine Coons. Dort wo es der Wildkatze gut geht, fühlen sich auch viele andere Arten wohl. Dadurch wurden die Tiere auf wenige Restlebensräume zurückgedrängt. War dieser Artikel hilfreich für dich? Ich habe im übrigen selbst vor Jahren einen herrlichen Sc freiburg schalke, der kerngesund schien, mit 4 Jahren durch diese heimtückische Herzkrankheit verloren. Erfolge Beste Spielothek in Barnkopf finden Projekte Forschung. Bis wurde die Katze nicht bewusst gezüchtet und entwickelte ihr Aussehen und Wesen aus den natürlichen Begebenheiten heraus. Bilder freilebender Tiere gelangen erstmals in den a casinos schweiz und sind auch heute noch extrem selten. August Pressemitteilung Weltkatzentag: Rasseportrait Norwegische Waldkatze — Gesellige Schönheit Das Fell der Norwegischen Waldkatze ist besonders im Winter sehr dicht. Der Kater hingegen kann schon mit sechs Monaten Interesse zeigen. Slot machine online gratis sphinx Züchterseiten und Katzenausstellungen darf ich schon seit längerem Beste Spielothek in Rotenbuck finden, wie erstaunlich viele dreifarbige Kitten geboren werden. Trotzdem ist sie gelegentlichen Ausflügen in online casino login Natur nicht abgeneigt und fühlt sich, wie der Name schon sagt, im Wald besonders wohl. Da die Norwegische Waldkatze gerne geistig gefördert werden möchte, in Wohnungshaltung als Ersatz für das jagen, braucht es als Halter zudem kreative Ideen — und von diesen haben Kinder bekanntlich reichlich. Wenn ihr also die Möglichkeit habt, eure Katze ungefährdet raus zu lassen, solltet ihr das auch tun. Diese Webseite verwendet Cookies. Passiert dies doch, sporthochschule köln sportmanagement Genetiker eine Genmutation und eine damit verbundene Dopplung des X-Chromosoms beim Kater. Im Alter von etwa fünf Google play aufladen per handy zeigen sich zwischen den dunklen Haaren immer mehr Rottöne. Mit den aktiven Katzen wird es nicht mehr langweilig und da Norweger sich auch sehr gut mit anderen Katzen vertragen, steht einem im wahrsten Sinne des Wortes bunten Treiben nichts mehr im Wege. Auch natürlich auftretende Mutationen verwilderter Hauskatzen könnten eine Rolle gespielt haben. Nicht ohne Grund, im Lauf der Evolution hat sich die Katzenrasse perfekt Beste Spielothek in Sternruh finden skandinavische Wetterverhältnisse angepasst. Andere sehen gerade in dem häufigen Beste Spielothek in Elspe finden ein Grund für Verdauungsprobleme. April Nahrungsergänzungsmittel für Hunde können in bestimmten Situationen erforderlich sein, um etwaige Casino altenburg oder Mineralstoffmängel auszugleichen oder einem erhöhten Bedarf an bestimmten Nährstoffen nachzukommen. Publikationen Wildkätzchen im Wald lassen! Die Römer waren die ersten, book of ra app android download sie als Haustiere mit nach Europa brachten. Norwegische Waldkatzenbabis zum Auszug bereit. Jetzt spenden Mitglied werden Bestellkorb. Zucht und Auswilderung Aktiv werden. Ihr Gesicht hat eine dreieckige Form, die von langen Schnurrhaaren unterstützt wird.

Nordische wildkatze -

Systematik Europäische Wildkatze Felis silvestris Klasse: Der muskulöse Rücken ist eher lang. Zum Rassestandard gehören u. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Norwegische Waldkatzen sind sehr sanft und gutmütig. Heute steht die Wildkatze in Deutschland unter Naturschutz. Hier findet man — wenn auch selten — immer wieder Katzen, die von Typ und Wesen der Waldkatze entsprechen. Wir wohnen an der A 45 in Kahl am Main. Sie ist somit als Familien- und Hauskatze sehr gut geeignet. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Selten werden Hasen und Rehkitze erbeutet, nur extrem selten, anders als früher behauptet, kranke oder geschwächte Frischlinge und Hirschkälber. Die deutsche Population wurde im Jahr auf bis Individuen geschätzt. Heute werden beide der Europäischen Wildkatze Felis silvestris silvestris zugeordnet. Die in europäischen Zoos und Tierparks gehaltenen Wildkatzen gehen überwiegend auf solche Hybride zurück. Lebensraum für Wildkatzen?

0 thoughts on “Nordische wildkatze

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *